Meine Colaflasche heißt so wie ich

Coca Cola schreibt momentan Vornamen auf seine Produkte

Coca Cola schreibt momentan Vornamen auf seine Produkte

Nichts klingt schöner als der eigene Name

Klar hab ich mich gefreut, als ich zu Ostern eine Colaflasche mit meinem Namen drauf bekommen habe. Aber warum eigentlich genau?
Es hat schon immer Artikel mit Vornamen drauf gegeben: Tassen, Kugelschreiber, Wäscheklammern etc. Schon immer sind solche scheinbar individualisierten Gegenstände beliebte Geschenke. Das liegt daran, dass praktisch jeder Mensch nichts lieber hört oder liest, als eigenen Namen. Das hat mit dem Grundbedürfnis nach Geltung zu tun.

Massenprodukte bestimmen unseren Alltag

Eine neue Dimension nimmt das Beschriften von Alltagsgegenständen freilich an, wenn Konzerne unsere Lieblingsprodukte mit unserem Lieblingswort, unserem Namen versehen. Coca Cola und Nutella sind hier momentan die bekanntesten Beispiele. Hier werden zwei Gegensätze genial miteinander vereint. Zum einen haben wir hier den Inbegriff von Massenprodukten, ein beliebtes Getränk und einen ebenso beliebten Brotaufstricht, welchen man im täglichen Leben kaum ausweichen kann und auf der anderen Seite scheinbar individuelle Beschriftungen.

Nutellagläser können momentan beliebig beschriftet werden.

Nutellagläser können momentan beliebig beschriftet werden.

Individuell ist hier freilich gar nichts. Wir sind aber schon mit der Illusion zufrieden, dass sich hier jemand um uns Gedanken gemacht hat. Dies umso mehr, weil es immer schwieriger wird etwas zu erwerben, was wirklich auf uns zugeschnitten ist und so einmalig wie wir selber. Egal ob Kleidung, Uhren, Autos oder Nahrungsmittel, es gibt kaum noch Lebensbereiche welche nicht durchsetzt sind von Konzernprodukten nach dem Motto: One size fits all. Klar, dass da die Sehnsucht aufkommt, Einmaliges zu erwerben. Unser Name auf einem Massenprodukt suggeriert zumindest, dass jemand sich um uns Gedanken gemacht hat.
Sie liegen Ihrem Automobilhersteller aber nicht persönlich am Herzen, nur weil er Sie auswählen lässt, ob Sie einen Einparkassistenten brauchen oder nicht.
Profil zeigen
Wie zeigt man also heute, dass man ein ganz einmaliger Mensch ist, mit eigenen Gedanken, einem eigenen Geschmack und natürlich auch dem Bedürfnis genau dieses zu zeigen? Auch die Kleidung bietet hier begrenzten Spielraum, zum einen, weil auch Mode aus der Massenproduktion kommt und zum anderen, weil wir durch Umfeld, Beruf etc. auch bestimmten Zwängen unterworfen sind.

Maserbirke3

Nur wenige Produkte und Accessoires, wie Schreibgeräte von Christoph Dengler Schreibgerätedesign, bieten die Möglichkeit Profil zu zeigen

Ich will hier jedermann den Mut machen anders zu sein, seine Überzeugungen nach außen kund zu tun und vor allem auch danach zu handeln. Wenn das bedeutet auch einmal gegen den Strom zu schwimmen, dann sei es drum.
Wer Sie wirklich sind zeigt sich in Ihrem Handeln. Alleine wenn Sie jeden Tag lächeln, nachhaltig mit den Ressourcen der Erde umgehen, sich uneigennützig um andere Menschen kümmern oder als Mann in Elternzeit gehen um Ihrer Familie nah zu sein, dann sind Sie bereits anders als die meisten.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.