Ein besonderer Auftrag

Kürzlich trat ein alter Bekannter an mich heran und hatte ein besonderes Anliegen. Ich sollte für Ihn uns seine Tochter jeweils einen Zauberstab anfertigen. Natürlich lag mir sehr viel daran, die genaue Intention dieser Bitte zu verstehen. Zu diesem Zweck vereinbarten wir ein Vorgespräch, um sicherzugehen, dass wir uns auch richtig verstehen.

Beim Gespräch stellte sich heraus, dass der Vater seiner Tochter einen Gegenstand anfertigen lassen wollte, der seine Tochter ein Leben lang begleiten soll um sie daran zu erinnern, dass in jedem von uns mehr steckt, als man uns in Schule und Job einzureden versucht. Natürlich liegt es an jedem selbst, diese, hinter den augenscheinlichen Eigenschaften verborgenen Talente und Fähigkeiten, zu entdecken und weiterzuentwickeln. Außerdem sollten die beiden Zauberstäbe  miteinander verbunden sein, um auch dem Vater als lebenslange Verbindung zur Tochter zu dienen.

Der väterliche Stab

Mehrere Arbeitstage habe ich darauf verwendet, die Stäbe zu entwickeln und auszuführen. Hier also zunächst der Zauberstab des Vaters.

Der Zauberstab des Vaters

Der Zauberstab des Vaters

 

 

 

 

 

 

 

Als Materialien wurden Hirschhorn, Büffelhorn, mittelalterliche Eiche und Esche verwendet

Als Materialien wurden Hirschhorn, Büffelhorn, mittelalterliche Eiche und Esche verwendet

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Drudenfuß als Schutzsymbol

Der Drudenfuß als Schutzsymbol

 

 

 

 

 

 

 

Zauberstab für die Tochter

Stabil und geheimnisvoll waren die Grundbegriffe für dieses Stück.

Bei diesem Zauberstab kamen Hirschhorn, Eiche, Birke, Esche und Ahorn zum Einsatz

Bei diesem Zauberstab kamen Hirschhorn, Eiche, Birke, Esche und Ahorn zum Einsatz

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur die Besitzer kennen die Bedeutung der auf vier Seiten des Griffes angebrachten Symbole

Nur die Besitzer kennen die Bedeutung der auf vier Seiten des Griffes angebrachten Symbole

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch hier haben wir den Fünfzack als Schutzsymbol

Auch hier haben wir den Fünfzack als Schutzsymbol

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Füllung machts

Beide Zauberstäbe enthalten im Griff jeweils eine Geheimzutat, die natürlich ich als Hersteller, aber ansonsten nur die neuen Eigentümer kennen. Sie verleihen den Stäben ebenfalls die Eigenschaft, dass mehr darin steckt, als man von Außen zu sehen vermag.

Die Kraft unserer Ahnen

Die Gegend, in der Christoph Dengler Schreibgerätedesign beheimatet ist, weist zahlreiche Stätten früherer Kulturen auf. Dabei gibt es besonders viele Kraftorte, auf denen oft noch die Überreste von sehr frühen Kultstätten zu finden sind. Hier handelst es sich insbesondere um Steinzeugen wie Opferschalen etc.

Mehr dazu gibt es auf den Seiten von Heinz Glaushauser.

An einem solchen Kraftort wurden die Zauberstäbe von mir persönlich mit reichlich Energie aufgeladen so Ihrer Bestimmung übergeben.

Das genaue Ritual ist natürlich geheim, aber Feuer, Wasser, Luft und Erde sind die zentralen Elemente

Das genaue Ritual ist natürlich geheim, aber Feuer, Wasser, Luft und Erde sind die zentralen Elemente

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Schalenstein kann aufgrund seiner Exposition nur als kultischer Gegenstand gedient haben

Dieser Schalenstein kann aufgrund seiner Exposition nur als kultischer Gegenstand gedient haben

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche meinem Kunden und seiner Familie, dass sie die gleiche Energie in Ihren Zauberstäben fühlen wie ich, als ich Sie auf den sog. Opfersteinen endgültig in Zauberstäbe verwandelt habe und uns allen, dass wir uns ein Stück unserer natürlichen Spiritualität erhalten.